leckere würzige Zucchinischnitte

Würzige Zucchinischnitte / Zucchinipizza / Auflauf

Jaaaa, wieder ein Zucchini-Rezept, dieses Mal ist es eine leckere würzige Zucchinischnitte die ich euch vorstellen möchte. Ich kenne den Namen dieses Rezeptes nicht. Ich habe es einfach Zucchinischnitte, Zucchinipizza oder Zucchiniauflauf genannt. Sucht euch den Namen selbst aus!

Zucchiniauflauf
leckere würzige Zucchinischnitte
leckere würzige Zucchinischnitte

Jedes Jahr ändert sich das Rezept ein bisschen

Das aller erste Mal habe ich dieses Rezept 2016 probiert. Ich kann euch noch nicht einmal sagen, woher ich es hatte, es war auf einmal einfach da. Damals habe ich aber noch keine Kartoffeln hineingegeben und auch die Gewürze gebe ich so wie ich Lust habe dazu, einfach ein bisschen frei Schnauze. Aber irgendwann habe ich das perfekte Rezept für den Auflauf gefunden.

Am Anfang habe ich die würzige Zucchinischnitte immer auf einem großen Pizzablech gemacht und nur mit Zucchini. Heute mache ich den Zucchiniauflauf in einer Auflaufform, so wird die Pizza eben zur Schnitte. Wenn ich das Rezept dünn mache, dann esse ich gerne Räucherlachs und Tsatsiki dazu. Übrigens habe ich erst vor kurzem noch ein mega leckeres vegetarisches Zucchinirezept ausprobiert! Die gefüllten Zucchinischiffchen mit Feta und leckerer Tomatensauce.

Naja, ihr könnt natürlich machen wie ihr wollt, aber eins müsst ihr versprechen! Ihr müsst es probieren, es ist einfach wunderbar im Geschmack und geht ganz schnell.

Zucchinischnitte
Zucchini
Und hier das Rezept:
ZUTATEN:

für 4 Personen

  • 500 g Zucchini
  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g geriebener Käse (ich verwende gerne Cheddar)
  • 100 g Mehl
  • 4 Eier
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Rosmarin

Beilage:

  • Tomatensalat mit Zwiebel

ZUBEREITUNG:

Man beginnt mit den Zucchini, diese gut waschen und in eine Schüssel raspeln. Mit etwas Salz mischen und für 30 Minuten stehen lassen damit das Wasser ausläuft. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in 1×1 cm große Stücke schneiden.

Nach 30 Minuten die Zucchini gut abtropfen und ausdrücken. Mit den Kartoffeln in eine Schüssel geben und alle weiteren Zutaten dazu mischen.

Nun mischt man alles gut durch und gibt es entweder in eine Auflaufform (dann wird es etwas dicker) oder auf ein Backblech. Je nach der Dicke bitte die Backzeit variieren.

In der Auflaufform backe ich die würzige Zucchinischnitte bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 40 Minuten.

In der Zwischenzeit den Tomatensalat mit viel Zwiebel abmachen und gut abschmecken. Sobald der Zucchiniauflauf schön braun oben ist aus dem Ofen nehmen.

Und dann schmecken lassen! BON APPETIT

leckere würzige Zucchinischnitte
leckere Zucchinipizza
Varianten der Zucchinischnitte:

Zucchini ist im Sommer wohl so verbreitet wie die unliebsamen Mücken. Trotzdem kann ich von Zuchini nie genug bekommen Kennt ihr die würzige Zucchinischnitte schon? Ich mache diese Schnitte regelmäßig und sie kommt immer gut an. Außerdem ist sie ziemlich gesund und schmeckt auch kalt vorzüglich.

Wie gesagt, variieren könnt ihr bei meinen Rezepten ja immer. Käse könnt ihr dazugeben welchen ihr wollt, oder verschiedene Gewürze (mediterrane Gewürze). Ihr könnt aber auch noch Karotten dazugeben, oder die Kartoffeln weglassen. Wenn es nicht vegetarisch sein soll, wie wäre es mit gebratene Speckstreifen im Teig, oder einige Schinkenstückchen? Versucht einfach verschiedene Varianten und genießt es.

Na los, probiere sie aus, und lass mich bitte wissen wie sie dir schmeckt!

leckere würzige Zucchinischnitte

Ganz liebe Grüße und lass es dir gut gehen 🙂

Laura

Me
close

Newsletter Anmeldung

2 Kommentare

  • Simone

    Superleckeres Rezept, diese Zucchinischnitte!!! Ich habe sie gestern für Gäste ausprobiert und die waren total begeistert! 🙂 Und das Schöne (und vor allem Praktische ist), dass sie schnell zubereitet ist. Kann ich wärmstens weiterempfehlen! Danke für dieses tolle Rezept, Laura 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.