Vitamin Shots

Vitamin Shots ganz einfach selber machen

Ist es bei euch auch wieder so kalt geworden??? Überall sind Rotznasen zu sehen, oder auch nicht (Maskenpflicht), aber man hört die angeschlagenen Stimmen. Da liegt die Vermutung für Corona dann auch nicht weit, also besser vorsorgen mit Vitamin Shots! Kleiner Immunsystem Booster gefällig? Loslegen 😉

Vitamin Shots
Vitamin Shots

Wir sind wieder in der Übergangszeit

Und wie jedes Jahr, werden auch wir in der Übergangszeit unser Immunsystem stärken, um der Erkältung etwas vorzugreifen. Leider erwischen und trotzdem immer irgend welche Viren und Bakterien, aber um das Immunsystem zu stärken braucht es ja auch Arbeit.

Ich liebe es aber einfach mit Vitaminen in den Tag zu starten, denn ich fühle mich direkt fitter und vitaler. Vielleicht bilde ich es mir nur ein, kann schon sein, aber schlecht sind natürliche Vitamine nicht. Da ich aber morgens eigentlich immer zu faul bin frische Vitamine zu machen, liebe ich es vorzubereiten und im Kühlschrank für einige Tage aufzubewahren und morgens dann nur noch die Flasche herauszuholen und schon hat man alles, was man braucht!

Also habe ich Vitamin Shots für uns gezaubert, das Rezept gebe ich euch jetzt mal weiter, vielleicht ist es auch was für euch. So schützen wir uns gemeinsam gegen die unsichtbaren Angreife und unterstützen unseren Körper ganz natürlich 🙂

Obst
Und hier das Rezept:
ZUTATEN:
  • 3 Orangen
  • 3 Zitronen (Bio)
  • ein Stück Ingwer (Handflächen groß)
  • 2 EL Kurkumapulver oder ein Stück frischen Kurkuma (Handflächen groß)
  • 1 EL Speißeöl (Kokosöl flüssig geht auch gut, oder einfach Sonnenblumenöl)
ZUBEREITUNG:

für ein halb Liter Falsche.

Mit einem Messer die Schale der Orangen entfernen, sodass das Weiße vom Fruchtfleisch entfernt wird. Dann vierteln und in den Mixer geben. Die Schale der Zitronen entweder mit einer Reibe schön abreiben und in den Mixer geben, oder mit dem Messer nur die Schale (das weiße nicht, das schmeckt bitter) abschneiden. Dann auch noch die weiße Haut der Zitronen entfernen und das Fruchtfleisch dann vierteln und mit der gelben Schale zu den Orangen in den Mixer geben.

Den Ingwer sowie die Kurkumawurzel mit einem kleinen Löffel schälen und dann zu den Früchten in den Mixer geben.

Mixer einschalten und einige Minuten fein mixen lassen, kurz vor Schluss das Öl noch hinzufügen und erneut ganz kurz mixen. Nun kann man die leckeren Vitamin Shots auch schon genießen (evtl. mit etwas Wasser verdünnen). Aufbewahren könnt ihr ihn für rund 4 Tage im Kühlschrank.

Und dann schmecken und vitalisieren 😉 lassen! SANTE

Shot
Kurkuma
Kurkuma und Öl:

Da Kurkuma nicht Wasserlöslich ist, sollte man immer, wenn man Kurkuma verwendet es in Verbindung mit Öl benutzen. Denn erst dann kann sich die volle Kraft der gelben Wurzel entfalten!

Deshalb einfach einen EL Speiseöl zum Vitamin Shots geben und schon kann unser Körper die Wirkstoffe besser absorbieren! Ich verwende ganz gerne Kokosöl, da ich den Geschmack mag, aber es geht auch jedes normale Speiseöl, oder aber sehr gesund wäre auch Leinöl. Verwendet einfach das, das ihr zu Hause habt! Wenn euch Kurkumadrinks schmecken, probiert doch auch mal die goldene Milch!

Und jetzt einfach mal mixen und probieren. Der Geschmack ist doch recht heftig (sauer und pikant) aber ich finde es recht erfrischend morgens, wer möchte, kann es aber auch mit einem TL Honig verfeinern! Jetzt seid ihr dran, viel Genuss und Gesundheit natürlich!

trinken

Ganz liebe Grüße und lass es dir gut gehen 🙂

Laura

Me
close

Newsletter Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und an keine Zweitpersonen weitergegeben!

schöne Blume
close

Newsletter Anmeldung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.