selbstgemachter Pfirsich Eistee

Selbstgemachter Pfirsich-Eistee

Was gibt es besseres an einem heißen Tag als ein frisches leckeres Getränk? Selbstgemachter Pfirsich-Eistee ist somit genau das richtige für euch! Ich liebe nichts mehr als selbstgemachte Drinks, ob mit oder ohne Alkohol, deshalb müsst ihr das Rezept probieren.

Sommergetränk
Pfirsicheistee
selbstgemachter Pfirsich Eistee

Pfirsich-Eistee und Kindheitserinnerungen

Lecker lecker, frische Pfirsiche und etwas Tee, dazu viele Eiswürfel und schon schmeckt der Drink. Könnt ihr euch auch noch an die Sommer mit schmutzigen Händen und klebrigen Backen erinnern? Ich sehr gut bei uns gab es zu Hause eigentlich nie Säfte.

Aber wenn wir im Restaurant waren, durfte ich immer einen Saft trinken. Dann wählte ich eigentlich immer Eistee aus. Pfirsich-Eistee um genau zu sein, dazu aß ich eine kleine Pizza und die Welt in Norditalien war heil.

Kennt ihr das, man erinnert sich an Kleinigkeiten, aber irgendwie ist man im Gedanken in einer ganz anderen Welt. Selbstgemachter Pfirsich-Eistee erinnert mich genau an die heile kleine Welt. Im warmen Sommer in warmen Gedanken schwelgen.

Eistee
leckerer Eistee
Und hier das Rezept:
ZUTATEN:
  • 3 Pfirsiche oder Nektarinen
  • 3 Säckchen Schwarztee
  • Zucker je nach Geschmack
  • Wasser
  • Eiswürfel
DEKO:
  • 1 Pfirsich
  • 1 Limette

ZUBEREITUNG:

für 2 Liter Eistee.

Die 3 Pfirsiche in Stücke schneiden und in einem halben Liter Wasser mit dem Zucker 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Ich gebe je nach Gästen mehr oder weniger Zucker dazu, 3 EL Zucker oder 200 g Zucker.

In der Zwischenzeit einen halben Liter Wasser aufkochen und die 3 Säckchen Schwarztee darin einige Minuten ziehen lassen. Je länger der Tee zieht, desto stärker wird er im Geschmack.

Die Pfirsiche dann abkühlen lassen und mit dem Stabmixer gut durchmixen. Dann durch ein Haarsieb fein abseihen.

Nun beides abkühlen lassen und mischen. Dann noch nach Belieben Wasser dazu geben und die Eiswürfe. Zur Deko schneide ich noch einen Pfirsich und eine Limette in Scheiben/Spalten und gebe sie in die Karaffe.

Man kann den Eistee auch noch strecken mit mehr Wasser und etwas Zucker.

Und dann schmecken lassen! Santé

Mein Favorit unter den Säften selbstgemachter Pfirsich-Eistee:

Der Eistee schmeckt definitiv genau so wie der aus der Flasche. Oder noch besser außerdem weiß man noch dazu genau was drin ist. Den Eistee kann man natürlich noch dazu mit Minze und und und verfeinern.

Als ich das erste Mal diesen Eistee probiert habe war ich wirklich erstaunt. Ich war mir sicher es wird lecker schmecken, aber dass es so genial schmeckt hätte ich nicht gedacht. Ich liebe Eistee sehr, und bin jedes Mal in Ägypten erstaunt, dass die normale Bevölkerung das nicht kennt. Eistee ist definitiv einer meiner liebsten Säfte, obwohl wir niemals Säfte zuhause haben.

Jetzt weiß ich aber definitiv selbstgemachter Pfirsich-Eistee wird das nächste Mal für meine Schieferfamilie zubereitet. Mal sehen was sie sagen werden. Ich werde natürlich extra Zucker hinzugeben. 😉

Übrigens könnt ihr den Eistee super einfrieren als Eiswürfel. Ich habe aufgrund der riesen Menge, die ich machte auch schon 3 Tage davon getrunken ohne Probleme, nur wichtig immer kühl stellen.

Na los nun probiert es selbst, und lass mich bitte wissen wie der Saft dir schmecken!

leckerer Eistee
selbstgemachter Pfirsich Eistee

Ganz liebe Grüße und lass es dir gut gehen 🙂

Laura

Me
close

Newsletter Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und an keine Zweitpersonen weitergegeben!

schöne Blume
close

Newsletter Anmeldung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.