leckere Karamellsauce

Leckere selbstgemachte Karamellsauce

Leckere selbstgemachte Karamellsauce ist ein Gedicht! Ich komme nicht um die Sauce herum und benötige sie immer mal wieder als kleinen Seelentröster. Diese Tage an dem irgendwie nix klappen will und einfach nicht so positiv sind, dann macht diese Sauce und ihr werdet sehen … die Sauce ist so lieblich und süß da scheint sie Sonne egal ob es regnet oder stürmt!

leckere selbstgemachte Karamellsauce
leckere Karamellsauce

Selbstgemachte Karamellsauce

Die leckere selbstgemachte Karamellsauce geht ganz schnell. Aber bitte Vorsicht! Ihr müsst auf sehr niederer Stufe kochen, ansonsten verbrennt der Zucker und es wird anstelle süß leider bitter! Irgendwie hat die Karamellsauce doch genau aus diesem Grund viel vom wahren Leben. Wenn man sie zu schnell kocht wird sie bitter, so ist es doch im Leben auch! Alles, was wir nicht mit Bedacht machen und nur schnell schnell machen klappt nicht.

Wenn man jedoch mit Bedacht und kleiner Flamme an die Sache heran geht, klappt vieles. Auch vieles das man nicht erwartet hätte, wird zu einer süßen Freude. Oder ganz einfach leckere selbstgemachte Karamellsauce.

Karamellsauce
Und hier das Rezept:
ZUTATEN:
für ca. 200 ml Karamellsauce
 
  • 100 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 60 g Sahne

als EXTRA:

  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Vanilleextrakt

ZUBEREITUNG:

Stellt euch alle Zutaten, die ihr braucht bereits fertig abgewogen neben den Herd. Den Zucker dann in einen mittelgroßen Topf geben und bei kleiner Flamme anschmelzen lassen. 

Sobald der Zucker fast vollständig geschmolzen ist, die Butter hinzugeben und rühren bis sie komplett geschmolzen ist. Vorsicht es kann spritzen und Karamellsauce ist extrem heiß.

Nun den Topf vom Herd nehmen und die Sahne dazurühren. Bitte noch einmal aufpassen, denn die Sauce schäumt kräftig.

Schon ist die leckere selbstgemachte Karamellsauce fertig.

Und nach dem Abkühlen kann man es sich auch schon schmecken lassen! BON APPETIT

selbstgemachte Karamellsauce
leckere selbstgemachte Karamellsauce
Karamellsauce lecker und so einfach

Wie ihr seht, geht die Karamellsauce wirklich ganz schnell und schmeckt so mega lecker. Außer man lässt den Zucker verbrennen. Deshalb noch einmal der Tipp, bei niederer Flamme kochen und nicht zu lange kochen.

Am Ende lasse ich die Sauce gerne durch ein Sieb laufen, damit sollten Klumpen entstanden sein diese entfernt werden. 

Die leckere selbstgemachte Karamellsauce lässt sich mindestens 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Dann kurz in die Mirkowelle (wirklich nur ganz kurz) und servieren! 

Egal wozu ihr die Sauce verwendet, ihr könnt sie auch mit Vanilleextrakt, oder aber Salz verfeinern. Gerne könnt ihr aber weiter experimentieren!

Na los, probiere sie aus, und lass mich bitte wissen wie sie dir schmecken!

himmlische Verführung
Sauce

Ganz liebe Grüße und lass es dir gut gehen 🙂

Laura

Me
close

Newsletter Anmeldung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.