Goldene Milch

Goldene Milch, das gesunde gelbe Getränk

Frohe Ostern allerseits! Wie wäre es heute am Ostertisch mal mit einer leckeren goldenen Milch? Einfach mal euren Lieben goldene Milch präsentieren und mal sehen, was sie sagen! Das schöne gelb passt doch auch ganz wunderbar zu den Ostereiern, oder?

lecker
goldene Milch
Kurkuma

Warum ist Goldene Milch so gesund?

Vorab möchte ich gerne klarstellen, All die positiven Wirkungen sind noch nicht vollends durch Studien belegt. Jedoch geben Beobachtungen in der chinesischen Medizin sowie in der Ayurvedischen Medizin klare Aussagen! Außerdem sind Vitamine immer spitze, oder? Nun aber kurz zu den tollen Effekten die der goldenen Milch nachgesagt werden:

Die goldene Milch soll stark entzündungshemmend wirken und vor Erkrankungen der Gelenke schützen.

Der Kurkumamilch wird nachgesagt, die Immunabwehr zu stärken, deshalb ist goldene Milch gerade im Winter und der Erkältungszeit klasse!

Der Powerdrink soll antioxidativ wirken und somit die Alterung der Haut verlangsamen.

Goldene Milch soll die Leberfunktion anregen sowie die Verdauung in Schwung bringen und bei Entschlackung helfen!

Die leckere Kurkumamilch wirkt des Weiteren anregend für Geist und Körper. Sogar vor Alzheimer soll sie schützen und bei Schlafstörungen helfen.

Genug des Guten! Probiert es einfach selbst, einige Tage/Wochen müssen es aber schon sein, damit die Wirkung sich auch empfalten kann.

leckere Milch
Und hier das Rezept:
ZUTATEN:
für das Pulver:
  • 4 EL Kurkuma Pulver
  • 2 EL Zimt
  • 2 EL Ingwer Pulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/8 TL Muskatnuss
  • 1 Kapsel Kardamom (optional – ich mag es absolut nicht)

für ein Glas Kurkumamilch

  • 250 ml Milch (Hafermilch, Mandelmilch oder auch Kuhmilch)
  • 1-2 TL des Kurkumamilch Pulver
  • 2 TL Honig oder Agavendicksaft
ZUBEREITUNG:

für ein Gläschen Fertigpulver.

Das Kurkuma-Milch Pulver stellt man ganz einfach durch das vermischen aller trockenen Zutaten her dann in ein Schraubglas abfüllen und schon ist es fertig.

Für ein Glas goldene Milch:

Milch (vegane oder andere, je nach Geschmack) erhitzen (oder mit Eiswürfel kühlen) dann das Kurkumapulver einrühren sowie den Süßstoff dazu geben! 

Schon ist es fertig! Ihr könnt auch alle Zutaten identisch mit frischen Produkten ersetzen, jetzt nur noch schmecken lassen! SANTE

Milch
Ingwermilch

Fertigpulver für Goldene Milch:

Ich liebe dieses Pulver, man kann es sich einfach ganz schnell in eine Tasse Milch (vegane, oder normale) geben, erwärmen, und schon hat man das leckere Getränk fertig!

Natürlich kann man die leckere gelbe Milch auch jeweils frisch mit frischem Ingwer, frischen Kurkuma usw. zubereiten. Dies dauert aber einfach etwas länger und mache ich nur, wenn ich Gäste habe.

Ich mache mir übrigens auch gerne geeiste goldene Milch, also einfach mit einigen Eiswürfel in die Milch und einen TL der Mischung. Dies schmeckt im Sommer unheimlich lecker!

Ansonsten habe ich das Pulver auch schon in den Porridge eingerührt, auch das schmeckt fantastisch. Ich gebe aber gerne pro Glas einen TL Honig hinzu, damit es etwas lieblicher wird, ansonsten ist es doch etwas herb!

Na ja, ihr seht, so viele Möglichkeiten, jetzt probiert es selbst! Gut verschlossen könnt ihr das Pulver für goldene Milch auch einige Wochen stehen lassen! Viel Spaß beim Probieren.

goldene Milch

Ganz liebe Grüße und lass es dir gut gehen 🙂

Laura

Me
close

Newsletter Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und an keine Zweitpersonen weitergegeben!

schöne Blume
close

Newsletter Anmeldung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.