gefüllte vegetarische Zucchini

Gefüllte vegetarische Zucchini Schiffchen

Heute kommt mal wieder ein leckeres vegetarische Gericht für einen Sonntag von mir. Gefüllte vegetarische Zucchini Schiffchen, sind zwar kein Sonntagsbraten, aber doch eine leichte leckere Sommervariante. Welches Gemüse hat jeder Gartenbesitzer im Sommer in Überfluss? Zucchini, also hier eines meiner liebsten Zucchini-Rezepte!

Zucchini
gefüllte vegetarische Zucchini

Zucchini ein Gemüse das für mich Italien bedeutet

Zucchini ist für mich ein italienisches Gemüse. Klingt komisch, entspricht nicht der Warheit, aber mein Gefühl verbindet mit Zucchini Italien. Die eingelegten gegrillten Zucchini in Öl als Aperitif sind doch Italien pur, oder? Aber nicht nur das irgendwie alles, das Grün, der Name egal was Zucchini ist einfach Italien. Ich kann es euch gar nicht recht erklären. 😉

Es gibt ja viele Zucchini Rezepte, aber im Sommer hat trotzdem jeder Gartenbesitzer so viele Zucchini, dass man nicht weiß, wohin damit. Da gibt es einmal die eingelegten Zucchini, die ich euch empfehle, oder eben eine Zucchini-Pizza oder aber ihr füllt Zucchini mal vegetarisch. Die typischen gefüllten mit Hackfleisch kennen alle, aber gefüllt mit Feta in einer leckeren Tomaten-Sahne Sauce sind was ganz besonderes! Dazu noch eine leckere Focaccia genovese, da haben wir doch direkt wieder Italien im Haus oder?

Ihr müsst es mal ausprobieren, es schmeckt herrlich!

gefüllte vegetarische Zucchini
Und hier das Rezept:
ZUTATEN:
  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 350 ml Tomatensauce
  • 150 ml Crème fraïche
  • 300 g Feta
  • 8 getrocknete Tomaten
  • einige Oliven ca. 30
  • Salz, Pfeffer, Origanao, Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen

Beilage:

Reis oder Brot

ZUBEREITUNG:

für 4 Personen.

Die Zucchini in der Länge teilen und mit einem Löffel aushöhlen. Jeweils am Anfang und am Ende einen kleinen Teil nicht aushöhlen, damit die Füllung in der Zucchini bleibt und nicht ausläuft.

Das Fruchtfleisch der Zucchini mit 200 g Feta und Salz und Pfeffer abschmecken und fein mixen (mit Stabmixer oder Standmixer). Nun 15 Oliven entkernen und kleinschneiden, die getrockneten Tomaten genauso klein schneiden und unter die Zucchini Fetamischung rühren.

In einer Auflaufform, sie sollte groß genug für die 8 Zucchinihälften sein, die feine Tomatensauce sowie die Crème fraïshe vermischen. Knoblauch in die Sauce pressen und mit Origano, Basilikum, Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen und die Zucchinihälften in die Sauce legen. Nun die Zucchini mit der Fetamischung füllen und den restliche Feta zerbröseln und darüberstreuen. Ich dekoriere die Hälften noch mit den restlichen Oliven und dann ab in den Ofen für ca. 45 Minuten.

Dazu serviere ich gerne Brot oder Reis und Salat. Schmeckt aber auch ganz alleine vorzüglich.

Etwas abkühlen und dann schmecken lassen! BON APPETIT

gefüllte vegetarische Zucchini
gefüllte vegetarische Zucchini
Gefüllte vegetarische Zucchini:

Einige Tipps von mir um gefüllte vegetarische Zucchini zu variieren.

In die Füllung kann man anstelle der Oliven und der getrockneten Tomaten auch kleingeschnittene frische Tomaten geben, oder gehackte Nüsse.

Man kann auch das Zucchinifleisch anders verwerten (Suppe) und nur Käse in die Zucchini füllen. Lecker schmeckt es immer, vor allem mit der cremigen Tomatensauce. Habt ihr auch tolle Zucchini Rezepte, lasst es mich wissen, ich liebe Zucchini, und wie ihr wisst im Sommer hat man immer zu viele.

Na los, probiere sie aus, und lass mich bitte wissen wie sie dir schmecken!

gefüllte vegetarische Zucchini

Ganz liebe Grüße und lass es dir gut gehen 🙂

Laura

Me
close

Newsletter Anmeldung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.